Elberthöhen – Niederelbert, 9 Oktober 2016

  • Wällertour: Elberthöhenweg, durchgehende Beschilderung
  • Start: Parkplatz in Niederelbert, Hollerer Straße unterhalb des Friedhofes
  • GPS Track und Beschreibung auf ich-geh-wandern: Elberthöhenweg
  • Länge: 15 km

Früh am Morgen geht es vom Parkplatz, den Wäller Tour Schildern folgend, an der Kirche vorbei den Berg hinauf aus dem Dorf hinaus.2016-Okt-9-Niederelbert-37 Eine junge Frau trägt Blumen auf den Friedhof. Stille rundherum

 

2016-Okt-9-Niederelbert-46

Ein Blick zurück auf Niederelbert, der Nebel hebt sich langsam und leise.

2016-Okt-9-Niederelbert-75

Die Sonne schiebt die Wolken beiseite und rundum erstrahlen die Felder und Wälder in ihren Herbstfarben2016-okt-9-niederelbert-60

Auf der Höhe ein Bildstock mit Bank lädt zur Rast ein. Ein paar Meter weiter auf der Röthchen Höhe hat  man einen Panoramablick auf Holler.

2016-Okt-9-Niederelbert-94

Durch einen Wald und über Wiesen führt der Weg hinter der aus dem 14. Jahrhundert stammenden Erbenmühle

2016-okt-9-niederelbert-103

 

Zwischen den Fischteichen hindurch und an Anglern vorbei gelangt man nach Oberelbert.2016-okt-9-niederelbert-1282016-okt-9-niederelbert-138

 

 

 

 

 

 

Hinter Oberelbert geht über weiche Wege und durch sanfte Wiesen nach Welschneudorf. Dort laden die Bänke vor dem Rathaus zur Mittagspause ein.

2016-okt-9-niederelbert-164

Es geht an Feldern vorbei wo noch ein paar Maispflanzen sich im Wind leicht bewegen – als ob sie um den Baum tanzen. Der Weg macht dann einen kleinen Abstecher durch den Wald mit Blick auf Niederelbert.Nun ist das Ende der Wanderung in  Sicht.