Allendorf bei Katzenelnbogen DVV Wanderung – 28 Dezember 2016

  • Start – Allendorf, Dorfgemeindehaus
  • Länge: 13 km
  • Markierung: keine
  • GPS Track: GPSIES

Diese jährliche Veranstaltung der Einricher Wanderfreunde hab ich oft verpasst weil es um diese Jahreszeit oft Glatteis auf den Strassen gibt. Aber ich habe Glück, es ist kalt aber trocken.

Als ich ankomme sehe ich das viele Wanderer diesen Tag nutzen um eine letzte Wanderung für 2016 zu machen.

Die Luft ist frisch, tief einatmen.

 

 

Die Sonne macht einen kläglichen Versuch die Wolken beiseite zu schieben.

 

Der Wanderweg führt über Teile des Herzweg des Friedens bei Berghausen. Die Texte auf den herzförmigen  Tafeln laden zum Innehalten und Nachdenken ein.

 

 

 

 

 

 

 

Ich treffe viele Bekannte die ich seit einiger Zeit nicht gesehen habe. Nach kurzem Gruß und guten Wünschen für das Neue Jahr geht es wieder weiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Sauerbrunnen in Dörsdorf folgt eine Kontrolle mit Tee.

Auf der 15 km Strecke bin ich lange alleine, bis ein Mann mich überholt der die Abbiegung der 10er Strecke verpasst hatte. Nachdem er seinen Irrtum merkt dreht er sich um und läuft im Laufschritt zurück zur Kontrolle.

 

 

 

 

Die letzte Kontrolle mit Teestation ist in Berghausen. Danach geht es zurück nach Allendorf.

 

 

Frischer Kaffee und selbst-gebackenen Kuchen im Bürgerhaus bilden dann den Abschluss.

 

 

Autor: Edith

Wandern und Fotografieren sind meine Hobbies. Ende der 70er lernte Wandern durch Veranstaltungen der DVV/ IVV Vereine kennen. Seitdem bin ich, wenn möglich, am Wochenende mit Kamera und Wandernavi unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.