Hessenpark – Herzberg – Saalburg, 8 April 2018

  • Start – Neu- Anspach, Laubweg 3
  • Länge: 15 km
  • Markierung: keine durchgehende
  • GPS Track: GPSIES

Mein Ziel an diesem Sonntag ist die Sonderausstellung 'Wanderlust'  des Taunusklub's im Hessenpark.

Doch ehe ich den Hessenpark besuche, wandere ich über den Herzberg zur Saalburg und zurück zum Ausgangspunkt.

Nach einer ebenen Strecke geht es langsam den Berg hinauf. Die Wege sind zum Teil durch Waldarbeiten geschädigt.

Der breite Weg wird zum schmalen Pfad.

Der Herzbergturm steht vor mir und ich frteue mich schon auf eine kleine Kaffeepause.

Die Sonne tut allen gut, groß und klein...

Die Aussicht vom Turn lohnt sich trotz Dunst über Frankfurt und Umgebung

Das Restaurant 'Berg Gasthof' ist geöffnet und die Besucher genießen den Tag. Ich gehe bald weiter da ich einige Zeit für den Besuch im Hessenpark geplant habe.

Dieser Baum ist nicht der einzige der quer über dem Weg liegt. Auch dieser Teil des Taunus hat Sturmschäden erlitten.

Die Saalburg erfreut sich auch großer Beliebtheit an diesem Sonntag. Eine lange Schlange von Besuchern steht an der Kasse um eingelassen zu werden.

Hinter der Saalburg wurde ein römisches Dorf nachgebaut. Rechts im Bild sieht man das Wohnhaus  des Wächters.

Der Hochbehälter Limes:

Vorbei am Hochbehälter und der Quelle führt die Strecke wieder durch den Wald. Kurz vor dem Hessenpark werden die Wege matschig und forden meine Aufmerksamkeit.

Am Hessenpark angekommenen orientiere ich mich wo ich die Ausstellung 'Wanderlust' finden werde. Es ist am anderen Ende des Parks. Gut, ich werde die Gelegenheit nutzen um die Gebäude zu besuchen.

 

Die Dame hält gerade einen Vortrag über Hausarbeiten in früheren Zeiten. Sie stimmt freundlich zu als ich sie frage ob ich ein Bild machen darf.

Diese Küche erinnert mich an die meiner Großeltern.

Ich hab die Sonderausstellung 'Wanderlust' erreicht. Hier darf ich keine Bilder machen. Auf der Webseite des Hessenparks kann man mehr über die Ausstellung lesen.

Der Kolonialwarenladen ist geöffnet. Hier sehe ich einige Dinge die mich an meine Kindheit erinnern...

Zurück am Ausgang des Hessenparks sehe ich das immer noch Besucher ankommen. Bei diesem schönen Wetter muss man einfach raus in die Natur....