Katzenelnbogen mit Schloss – Schönborn, 17 März 2019

  • Start –Katzenelnbogen, Untertalstraße 3, Parkplatz bei der Sparkasse
  • Länge: 14 km
  • Markierung:  keine durchgehende
  • GPS Track: GPSIES

Sturm und starke Böen sind angesagt. Hab versucht Wald bei der Streckenplanung zu meiden. Dies hat aber nur begrenzt geklappt.

Eingang zur Burg Katzenelnbogen.

Schloss Katzenelnbogen ist eigentlich eine Burg aus dem 11. Jahrhundert. So um 1350 wurde eine großer Teil der Burg abgerissen und ein Schloss, so wie man es heute sieht, wurde neu gebaut. Das Gebäude ist nicht bewohnt und ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

An der St Petrus Kirche folge ich den Weg bergauf in Richtung Felder und Wald.

Es sind nur wenige Spaziergänger oder Gassigeher unterwegs.

Die blühenden Weidenkätzchen passen zu dem Ort Katzenelnbogen.

Der Himmel zieht sich zu…

… der Regen trübt die Sicht über den Hof hinweg ins Land hinein.

Die Bank lädt zum Verweilen ein, das Wetter rät jedoch ab.

…wie geknickte Streichhölzer liegen die Bäume auf der Erde.

Am Wegesrand steht eine Wetterstation — Station 7 zeigt Sturm und Wind an.

Der Schönborner Wetterlehrpfad zeigt auf vielen Tafeln Wissen über regionales Wetter. Und dann erreiche ich den Gipfel.

Der Ergensteiner Gipfel

Na ja, warm ist es nicht gerade.

Es regnet heftig und dieser Unterstand vom Hahnstätter Verkehrs- und Heimatverein kommt gerade recht. Ich mache eine Pause um wenigsten mein Brot im Trockenen zu essen.

Weiter geht’s in Richtung Schönborn…

Der Regen lässt nicht nach. Selbst die Vögel sind verstummt.

Aus dem Wald heraus nach Schönborn…

Die Schönborner Kirche

Dieser Weg ist völlig durchgeweicht. Bei jedem Schritt quillt das Wasser aus der Wiese…

Der Wind zerrt an den Ästen …

Ein Blick zurück auf Schönborn

Ein Blick in die Ferne…

Und wieder liegen umgeknickte Bäume auf dem Weg…

Hier verlasse ich den Wald für heute….

in Ebertshausen …

Diese Menagerie schaut neugierig auf die Passanten…

Viele Häuser, aber keiner der Bewohner sind zu sehen.

Unter der Brücke hindurch und Katzenelnbogen ist in Sicht…

Rechts liegt Klingelbach — und die Sonne kommt doch noch raus.

Bin zurück in Katzenelnbogen

Nur noch ein paar Meter bis zum Auto und meine Heimfahrt zu einem trockenen und warmen Platz am Kamin.