Klosterweg Lahn – Bremberg, 9 September 2018

  • Start – Bremberg, Feldweg
  • Länge: 16 km
  • Markierung:  'Klosterweg'
  • GPS Track: GPSIES

Bremberg ist ein ruhiger Ort. Der Parkplatz beim Rathaus ist klein und ich möchte niemanden behindern. Also parke ich auf einem Feldweg und hoffe das sich niemand dran stört. Alternativ kann man, wie viele andere an diesem Sonntag, auf dem Wanderparkplatz 'Vier Seen Blick' parken.

Auf dem Weg zum Klosterweg der quer durch Bremberg führt.  Die Beschilderung ist nur im Uhrzeigersinn aufgestellt und deshalb ist es wichtig den richtigen Einstieg zu finden.

... schon gleich zu Anfang der Wanderung durch Bremberg fällt dieses schöne Haus auf.

Das alte Rathaus...

Der Morgen ist noch kühl und windstill.

Eine erste Pause auf der Bank  mit Weitblick...

Von hier aus kann man bis nach Diez, Limburg und den Feldberg schauen...

Vor mir liegt der Köblerhof..

So eine Apfelpracht...

'Hof Fernblick' macht seinem Namen alle Ehre...

Am 'Bärenhof' wartet ein lautstarkes Empfangskomitee auf mich

Ein etwa  100 Jahre altes Windrad in Seelbach im Nassauer Land.

Seelbacher Kirche

Auf dem Weg zum nächsten Aussichtspunkt.

Ah, da geht es lang...

Das Kloster und eine schöne Aussicht von der Jakobsruh aus.

Wald und Wiesen wechseln sich ab...

Dieses Reh wartet geduldig bis ich ein Bild gemacht habe und verschwindet dann im Gebüsch.

Ein Blick rückwärts lohnt sich

Dieser Aufstieg hat es in sich. Von nun an sollte man gute Wanderschuhe tragen...

Ein paar Hindernisse auf dem Weg...

Eine Bank mit Aussicht auf die Brunnenburg ... nur ist alles zugewachsen.

Eine Pause gefällig?

Hier ist der Wanderparkplatz 'Vier Seen Blick'der auch an diesem Sonntag gut besucht ist. Nun treffe ich auch ein paar Spaziergänger, die ersten seit ich auf dem Klosterweg bin.

Kloster Brunnenburg ist total zugewachsen.

Auf dem Weg zur Lahnaussicht...

Andere Spaziergänger gesellen sich zu mir auf der Bank für ein kleines Schwätzchen.

Nur noch ein paar hundert Meter bis nach Bremberg.

Da ich meine letzte Pause erst vor kurzem am Lahnblick hatte trete ich unverzüglich den Heimweg an.

Autor: Edith

Wandern und Fotografieren sind meine Hobbies. Ende der 70er lernte Wandern durch Veranstaltungen der DVV/ IVV Vereine kennen. Seitdem bin ich, wenn möglich, am Wochenende mit Kamera und Wandernavi unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.