Mainz: 3 Brücken und Dom, 19 November 2017

  • Start: Mainz, Bahnhof
  • Länge: 15 km
  • Markierung: keine durchgehende
  • GPS Track: GPSIES

Es sind schon paar Jahre her als ich diese Tour zum letzten mal gewandert hab. Mancher Bauzaun ist weg und andere sind neu errichtet. Die Wettervorhersage hat zumindest keinen Regen angesagt.  Vom Mainzer Bahnhof geht es los in Richtung Rhein.

Ein Mosaik-Pfad führt zur Mainzer Christuskirche, erbaut in 1896

Am Rhein angekommen...

.. die Wolken geben den Horizont frei

Am Zollhafen erwarte ich einen Bauzaun und Umweg bis zur Eisenbahnbrücke.  Aber ich sehe Fahrradfahrer und Jogger biegen ab und gehen in das frühere Baugelände. Tatsächlich, der neu geteerte Weg geht am Rhein entlang bis zur Bücke.

Die Sonne im Gesicht, Fernblicke in den Taunus und der glitzernde Rhein neben mir... was will man mehr?

...ein schwimmendes Restaurant...

.. die Mainzer Reduit-Kaserne war Teil einer Festung im  19. Jahrhundert ( www.festung-mainz.de/festung ) Das Museum ist offen und lädt zu einem Rundgang ein.

 

'Kasteler Flößer'

... der Main müdet in den Rhein...

...bei St. Kilian geht es über den Main hinweg...

.. dieses Schiff will den Main hinauf...

.. direkt hinter dem Turm führt eine steile Treppe nach unten zum Rhein...

Am Fischtorplatz verlasse ich den Rhein und gehe in Richtung Mainzer Dom.

... der Mainzer Dom in Miniatur...

Es sind die letzten 500 Meter bis zum Mainzer Bahnhof und nun regnet es doch noch...

Autor: Edith

Wandern und Fotografieren sind meine Hobbies. Ende der 70er lernte Wandern durch Veranstaltungen der DVV/ IVV Vereine kennen. Seitdem bin ich, wenn möglich, am Wochenende mit Kamera und Wandernavi unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.