Waldsolms Panoramaweg, 5 August 2018

  • Start – Waldsolms (Brandoberndorf), Zum Bahnhof 4, Parkplatz
  • Länge: 19 km
  • Markierung:  'Panoramaweg Waldsolms'
  • GPS Track: GPSIES

Der Bahnhof in Waldsolms ist der Startpunkt. Laut Beschreibung  führt der Zuweg von hier über die Hasselborner Straße und Morgenweg zur Strecke.

Leider bin ich spät dran: das Weiltal war wegen autofreiem Tag gesperrt und mein Navi hat sich schwer getan eine neue Strecke zu finden.

Gleich hinter der Info-Tafel geht es nach links in den Wald hinein.

Über den Hügel und man hat den ersten Panoramablick auf Brandoberndorf:

Das Gold des Sommers:

Wald und Wiesen wechseln sich ab

Der süße Duft der reifen Beeren zieht sich durch den Wald.

Die Fichtennadeln riechen nach erwärmten Harz

Dem Tunnel folgt ein großer See...

Die Bänke am Ufer laden zur Rast ein...

Manche Bäume haben schon zu den Herbstfarben gewechselt.

Von weitem hört man die Stimmen der Kinder im Schwimmbad...

Es ist so warm das die Sonnenblumen der Sonne den Rücken zu kehren.

Nun brennt die Sonne mir auf den Kopf...

Auch der kleinste Schatten ist willkommen...

Der Regenschirm wir zum Sonnenschirm umfunktioniert...

Kilometerweite Sicht...

Ockerfarbene Felder - wie aus dem Malkasten..

Die Strecke führt nun an der Straße entlang und kündigt das Ende der Wanderung an.

Vor mir die ersten Häuser von Waldsoms

Geschafft --- Die sehr warme Witterung hat mich müde gemacht.  Am Auto angekommen mache ich erst eine Pause. Während ich mich erhole suche ich einen Weg auf dem Navi der nicht durch das Weiltal führt.  Der autofreie Sonntag ist ja noch nicht vorbei...

Autor: Edith

Wandern und Fotografieren sind meine Hobbies. Ende der 70er lernte Wandern durch Veranstaltungen der DVV/ IVV Vereine kennen. Seitdem bin ich, wenn möglich, am Wochenende mit Kamera und Wandernavi unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.